Kategorie: Larimar

Der Larimar, auch 'Atlantisstein' genannt, ist ein blauer Pektolith der in seinem Abbaugebiet in der Dominikanischen Republik als Nationalstein fast schon 'heiliger Stein' gilt. 

Aufgrund das Larimar eine Seltenheit und er nur in der Dominikanischen Republik abgebaut wird, ist er ein entsprechend teurer Schmuckstein. 

 

Name : Larimar

Sternzeichen : Schütze

Chakra : Halschakra

Element : Feuer

Aufladen : Morgen- & Abendsonne; Bergkristall

Entladen : fließendes Wasser (ganz kurz)

Pflege: Vermeiden Sie den Kontakt mit Chemikalien wie Parfüm, Haarspray und Reinigungsmitteln.

Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser und Feuchtigkeit, da dies das Aussehen des Steins beeinträchtigen kann.

Bewahren Sie den Larimar an einem trockenen und kühlen Ort auf.

Vermeiden Sie den Kontakt mit scharfen Gegenständen, um Kratzer zu vermeiden.

Reinigen Sie den Larimar mit einem weichen Tuch oder einer Bürste, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Vermeiden Sie es, den Larimar längere Zeit direktem Sonnenlicht auszusetzen, da dies seine Farbe verändern kann.

Wenn Sie den Larimar nicht tragen, bewahren Sie ihn in einem Schmuckkästchen oder einer Schmucktasche auf, um ihn vor Staub und Kratzern zu schützen.